Breitbandausbau in Lykershausen

Im März 2015 konnte der Zuschlag für das kreisweite Projekte „Breitbandausbau“ erfolgen. Es wurde ein Kooperationsvertrag mit dem Unternehmen, das den Wettbewerb gewonnen hat, geschlossen. Es handelt sich hierbei um das Unternehmen INEXIO Informationstechnologie und Telekommunikation KGaA aus Saarlouis. Der Ausbau wird in weiten Teilen des Kreises Geschwindigkeiten von bis zu 50 MBit/s ermöglichen. Nach dem Bauzeitenplan wird Lykershausen im bzw. Ende des ersten Quartals 2017 mit schnellem Internet versorgt. Hierzu verlegt die Fa. Inexio unter anderem mit einem sog. Spülrohrverfahren ein Glasfasernetz. Der Anschluss der Ortslagen erfolgt in der Weise, dass ein Glasfaserkabel an einen neuen Kabelverzweiger des Ortsnetzes geführt wird, der sich neben dem bisherigen Verzweiger befindet. Es erfolgt von dort eine Einspeisung in das vorhandene Ortsnetz, so dass innerorts keine Kabelverlegearbeiten zur Erschließung der Grundstücke notwendig werden. Nähere Details zum Ausbau und zu den Tarifen, die neben Internet auch Telefonie ermöglichen, werden im Rahmen einer Informationsveranstaltung voraussichtlich Ende Januar 2017 im Dorfgemeinschaftshaus erfolgen. Vorab können Sie sich über die Tarife unter myquix.de informieren. Auf dieser Seite gibt es auch einen Bereich „Service & FAQ“ in dem viele Fragen zum Breitbandausbau, Anschluss und den Tarifen näher erläutert werden.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.